Fußpflege

& Lomi Lomi Nui & Thai Yoga Massage

 Ab Herbst 2016 Neu im Programm  !!!!!!!!!!!!!


Thai Yoga Körperarbeit (Massage) in Quierschied


Namasté, ist in Indien sowie asiatischen Ländern eine unter Hindus allgegenwärtige Grußformel und Grußgeste. Sie drückt Ehrerbietung für einen anderen Menschen sowie für das Göttliche in einem Heiligtum aus.



Im Mittelpunkt steht der Mensch und seine Sinne



Die Thai Massage oder auch Thai Yoga Massage / Körperarbeit........

wird in Thailand "Nuad Phaen Boran" genannt, was übersetzt "uralte Berührung" bedeutet. Sie ist eine Jahrtausende alte Technik, um den Körper zu stimulieren und dabei gleichzeitig den Geist zur Ruhe kommen zu lassen.

Ihre Wurzeln liegen in den Philosophien des Indischen Yogas, des Ayurvedas und im Buddismus. Daher ist neben dem technischen Können in der Thai Yoga Körperarbeit vor allem die innere Grundhaltung sehr wichtig:

Liebenswürdigkeit (Metta), Mitgefühl (Karuna), Freude (Muditä) und Gelassenheit (Uppeka) sollten die vier Zustände sein, in denen eine Thai Yoga Körperarbeit gegeben und empfangen wird.

Der Legende nach wurde die Thai Yoga Massage 500 Jahre vor Christus vom Leibarzt des Buddhas begründet und beinhaltet Elemente aus dem Yoga, dem Ayurveda und aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).


Achtsamkeit während der Thai Yoga Körperarbeit

Weil diese Behandlung für mich weitaus mehr ist als NUR Massage nenne ich diese, Thai Yoga Körperarbeit

Die Thai Yoga Massage ist eine intensive Körperarbeit die bekleidet auf einer Bodenmatte oder nach Kundenwunsch auf einer Behandlungsliege stattfindet und in der die Empfangenden passiv durch verschiedene Yogastellungen (Asanas) hindurchgeführt werden. Durch Akupressur mit Daumen, Handflächen oder Fußsohlen werden Energiebahnen, in der Thai Yoga Massage SEN SIP genannt, behandelt und Blockaden gelöst, damit der Energiefluss wieder harmonisiert wird.

Rhytmische Akupressur und passive Dehnungen wirken in der Thai Yoga Körperarbeit zusammen, so dass eine fließende, dynamische Behandlung entsteht, die mehr und mehr zu einem tiefen LOSLASSEN führen kann.

Durch sanfte Dehnungen, die bestimmte Yoga Stellungen (Asanas) entsprechen, wird die Geschmeidigkeit der Muskulatur hergestellt, die Gelenke flexibler und der Körper insgesamt beweglicher.


Häufig gestellte Fragen:

Ist die Thai Yoga Massage schmerzhaft?

Der Unterschied findet sich darin, daß es bei meiner Körperarbeit ein "Wohl Weh" und ein "Aua Weh" gibt. Das Wohl- Weh ist ein angenehmer Schmerz, der gut anzunehmen ist und Spannungen löst. Das Aua- Weh ist ein unangenehmer Schmerz, der eine Gegenspannung erzeugt weil er nicht gut angenommen werden kann. Das arbeiten mit dem Wohl- Weh, überschreitet aber nicht die Grenze zum Aua- Weh, weil es wichtig ist, daß Sie zunächst die Spannung im Körper annehmen, bevor Sie loslassen können.


Noch etwas Wichtiges!!!!!!!!

Meine Tai- Yoga Körperarbeit hat nicht das geringste mit Erotik zu tun. Ich bitte daher von diesbezüglichen Anfragen Abstand zu halten!!!!!!!!!!!!


Wirkweise der Thai Yoga Körperarbeit

  • Lösen von Angszuständen
  • Blockaden und Spannungen werden gelöst
  • Zusammenhang zwischen innerer Haltung und körperlicher Befindlichkeit erfahren
  • Gefühle ausdrücken
  • Energielevel erhöhen
  • Kraft spüren
  • Entspannung finden
  • Zur inneren Ruhe finden
  • Ihre Freude spüren
  • Ihren Umgang mit Schmerz erfahren
  • Schmerz lindern
  • in Bewegung kommen
  • Authentizität erfahren


Beschäftigen Sie sich mit Themen wie,

  • Unzufriedenheit
  • Ängste
  • Schmerzen
  • Einsamkeit
  • Präsent sein
  • Authentisch sein
  • Veränderung
  • Partnerschaft
  • Nähe
  • Kontakt zu anderen
  • Lustlosigkeit
  • und vieles mehr

Diese Körperarbeit wirkt auch unterstützend bei depressiven Verstimmungen, in akuten Krisen und Konfliktsituationen


Namasté Anja