Fußpflege

& Lomi Lomi Nui & Thai Yoga Massage

Lomi Lomi Nui - hawaiianische Körperarbeit

Lomi........massiert Dein Leben,

Lomi........massiert Deine Seele


Die Lomi Lomi Nui- Massage stammt aus Hawaii und wird oft als "hawaiianische Tempelmassage" bezeichnet. Diesen Titel trägt sie zum einen, weil die Hawaiianer den menschlichen Körper auch als den "Tempel der Seele" bezeichnen. Außerdem wurde sie ursprünglich von den Kahunas (Meister) - den traditionellen Heilern Hawaiis vermittelt. Die Huna Auffassung von Gesundheit und Krankheit ähnelt der TCM (Traditionellen chinesischen Medizin).


Bei dieser Massage werden alle Aspekte des Seins harmonisiert. Vergleichbar mit dem kraftvollen und wellenförmigen Tanz der Meere, Ebbe und Flut. Die Bewegungen sind grundsätzlich fließend und leicht schaukelnd, wobei die Behandlung von hawaiianischer Musik begleitet wird. Die Massage kann in ihrer Stärke variieren, auch innerhalb einer Anwendung. So kann sie sehr sanft und beruhigend sein, aber auch fordernd, in den Schmerz gehend, um tiefliegende Spannungen aufzulösen. Lomi Lomi Nui ist ein Ritual des LOSLASSENS und VERGEBENS.


Die Aufmerksamkeit liegt im Besonderen darauf, mit weit geöffnetem Herzen, Demut und Achtsamkeit den zu massierenden Menschen anzunehmen und zu unterstützen. So bietet sich der Raum auf körperlicher, emotionaler, mentaler und spiritueller Ebene, den Menschen für neue Wege zu öffnen und alte Probleme zu lösen.


Vom Herzen zum Herzen über die Hände


Ziel dieser Körperarbeit ist auch das Lösen alter Verspannungen und aktueller Blockaden, die oft ihre Ursache in schmerzlichen Erlebnissen oder Unfällen haben. Stress und alte Gedankenmuster, die im Zellgedächtnis des Körpers gespeichert sind, sollen dadurch aufgelöst werden.

Das Wort Massage ist zwar oft gefallen, trifft den Kern der Anwendung aber nicht völlig. Da es bei der Lomi Lomi auch sehr viel darum geht, den Körper zu dehnen und zu strecken, kann man eher von einer Ganzkörperanwendung oder von Körperarbeit sprechen. Alle Gliedmaßen und auch Gelenke finden dabei die gleiche Beachtung.


Eine Lomi Lomi ist also vielmehr ein reinigendes und harmonisierendes Ritual, das den Körper unterstützen soll, sich von belastenden Energien zu befreien. Durch die tiefe Entspannung während der Massage, erlebt man sich intensiv im Körper. Man nimmt sich bewusst war, spürt sich neu, erlebt innere Harmonie und das Gefühl von Selbstliebe und Geborgenheit das durch den Körper strömt.


Die Lomi Lomi Nui Massage kann hilfreich bei Zeiten des Wandels, in Phasen des Neubeginns, bei Kraft- und Mutlosigkeit, nach schwierigen Lebensereignissen, bei mangelndem Selbstwertgefühl und - vertrauen, zur prophylaktischen Gesunderhaltung Ihres Energiesystems, für Entspannung und Genuss sein .


Weitere mögliche Effekte sind:

  • Linderung von Stress und Burnout
  • Lösen der körperlichen Anspannung
  • Lösen von seelischen Blockaden
  • Löschen von Zellgedächtnis auf gespeicherte Störungen und Blockaden
  • Erhöhung der Konzentration
  • Aktiviert die Selbstheilungskräfte
  • Wiedererwecken von Lebensfreude und Lebendigkeit
  • Verstärkung des Selbstbewusstseins
  • Lösen von Muskelverspannungen
  • Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele



Wenn Achtsamkeit etwas Schönes berührt,

dann enthüllt es dessen Schönheit.

Wenn sie etwas Schmerzhaftes berührt,

verwandelt und heilt sie es.

(Thich Nhat Hanh)